Art numérique / Digitale Kunst
09.02.2017

Paradigmes indécis am Goethe Institut Paris

Paradigmes indécis am Goethe Institut Paris

Die Ausstellung findet vom 9. bis zum 30. März am Goethe Institut Paris statt.


Im Rahmen der Messe für zeitgenössische Zeichenkunst Drawing Now Paris präsentiert das Goethe-Institut Paris in Kooperation mit der Galerie Michael Sturm aus Stuttgart und der Galerie Suzanne Tarasieve in Paris eine Ausstelltung über die zeitgenössische deutsche Zeichenkunst.

Die Werke der Künstlern Pius Fox, Astrid Köppel, Tim Plamper und Katrin Ströbel werden bis ende März ausgestellt.

Bildnachweis : Tim Plamper